Max Ernst Gesellschaft e.V.

"Max Ernst vermischte und identifizierte sich selbst mit dem, was er zeigt. Indem er seine Vision über diese grobe gefühllose Wirklichkeit, die wir gelassen hinnehmen sollen, hinausprojiziert, führt er uns in eine befreite Welt, wo wir allem zustimmen, wo nichts mehr unverständlich ist."

Stimmen...

...zu Max Ernst (Brühl 1891 - 1976 Paris)

"Die Geschichte von Max Ernst ist für mehrere Jahrzehnte die Geschichte der Europäischen Phantasie."

"Ich spreche vier Sprachen in allen bin ich gleichermaßen zu Hause, deutsch, französisch, englisch und kölsch."

Paul Eluard, 1948

John Russell, 1964

Max Ernst, 1971

Vorherige Seite Nächste Seite